Fumet de Poisson Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fumet de PoissonDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Fumet de Poisson

- Fischfond -

Rezept: Fumet de Poisson
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1500 ml
1 kg Fisch (einschließlich Köpfen und Gräten)
1 Stück große Zwiebel geschält und in Scheiben geschnitten
1 Stück große Karotten geschält und in Scheiben geschnitten
2 Stangen Staudensellerie grob geschnitten
1 ¾ l Wasser
2 EL Zitronensaft
1 Bund Bouquet garni
6 Stück weiße Pfefferkörner
1 TL Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten in einen großen Topf geben und langsam zum Kochen bringen. Die Hitze verringern und mit einer Schaumkelle den Schaum abschöpfen. Offen 30 Minuten simmern lassen, während dieser Zeit, falls notwendig, nochmals Schaum abschöpfen.

2

Inhalt des Topfes durch ein Sieb gießen, das mit einem in heißem Wasser ausgewrungenen Mulltuch ausgelegt ist. Gut ausdrücken, um so viel Brühe wie möglich zu gewinnen.

3

Die erhaltene Flüssigkeit völlig erkalten lassen. Zugedeckt im Kühlschrank 2 Tage haltbar. Nach Bedarf weiterverwenden.

Zusätzlicher Tipp

Nehmen Sie dazu keine öligen, stark schmeckenden Fische. Kabeljau, Heilbutt und Scholle sind ideal, ebenso Hecht und Seezunge, die den Fond reich und gallertartig machen. Sie können einen Teil des Wassers durch trockenen Weißwein ersetzen, um den Fischfond besonders schmackhaft zu machen.