Fusilli mit getrockneten Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fusilli mit getrockneten TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Fusilli mit getrockneten Tomaten

Fusilli mit getrockneten Tomaten
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Spiralnudel
Salz
60 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
300 g grüner Spargel
100 g geräucherter Schinken in Scheiben
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
200 ml
100 g schwarze Oliven entsteint
2 EL Majoran gehackt
2 EL Thymian gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Majoranzweig für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser gar kochen. Die Tomaten in schmale Streifen schneiden oder
2
hacken. Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
3
Den Schinken in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Schinken, den Knoblauch und den Spargel in heißem Öl anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 5 Min. schmoren lassen. Dann Oliven, Tomaten und Kräuter zugeben, abgetropfte Nudeln unterschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Majoran dekoriert servieren.