Gänseblümchengelee mit Rotklee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gänseblümchengelee mit RotkleeDurchschnittliche Bewertung: 4157

Gänseblümchengelee mit Rotklee

Rezept: Gänseblümchengelee mit Rotklee
15 min.
Zubereitung
1 Tag 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
400 ml Roséwein , lieblich
400 ml klarer Apfelsaft
150 g frische Gänseblümchen
80 g frische Rotkleeblüte
40 ml frisch gepresster Orangensaft
350 g Gelierzucker 3:1
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rosé und den Apfelsaft in einen großen Kochtopf füllen, erwärmen und die Blüten beimengen. 24 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

2

Am nächsten Tag nochmals erwärmen (nicht kochen !) und durch ein feines Baumwollsieb filtern.

3

Nun den daraus gewonnenen Saft mit dem Orangensaft und dem Zucker vermischen, aufkochen und 3 Minuten kräftig durchkochen lassen.

4

Eventuell entstandenen Schaum abschöpfen und in saubere Gläser füllen. 5 Minuten kopfüber stehen lassen. Danach umdrehen und auskühlen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Dieser völlig natürlich aromatisierte Blütenaufstrich ist ein gelungenes Geschmackserlebnis - und das mit Sicherheit nicht nur zum Frühstück! Verwöhnen Sie Ihre Lieben mit einem lieblichen, aber leicht säuerlichen Gaumenerlebnis der besonderen Art.