Gänsebrust mit Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gänsebrust mit FüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Gänsebrust mit Füllung

Rezept: Gänsebrust mit Füllung
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Gänsebrust (ohne Knochen, etwa 800 g)
Salz
grobkörniger Senf
150 g feine Kalbsleberwurst
1 altbackenes Vollkornbrötchen
1 EL Sherry
2 EL gehackte Petersilie
gerebelter Thymian
weißer Pfeffer
20 g Butter
4 EL Madeira
4 EL Crème fraîche
2 EL Preiselbeerkompott
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gänsebrust unter kaltem Wasser abspülen und gründlich trockenreiben. Die Innenseite mit Salz einreiben und mit Senf einstreichen.

2

Für die Füllung die Kalbsleberwurst mit dem vorher eingeweichten, ausgedrückten und zerpflückten Brötchen, dem Sherry und der Petersilie zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Mit Thymian abschmecken.

3

Die Füllung auf die Gänsebrust legen, diese zusammenrollen, mit Rouladengarn zunähen und mit Salz und Pfeffer einreiben.

4

Die Butter in einem Bräter zerlassen. Die Brust hineinlegen und In dem auf 200 Grad (Stufe 3) vorgeheizten Backofen 45 Minuten braten. Dabei hin und wieder mit austretendem Bratensaft begießen.

5

Brust und Fond erkalten lassen und getrennt verpacken. Die Gänsebrust über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.

6

Dann auf einem Rost für noch 10 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben. Nach 5 Minuten mit kräftigem Salzwasser bestreichen, damit sie schön braun wird .

7

Den Fond aufkochen und um die Hälfte einkochen lassen. Mit Madeira, Creme fraiche und Preiselbeerkompott verrühren, mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Getrennt zu der Gänsebrust reichen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu Rosenkohl und runde Röstkartoffeln servieren.