Gänsebrustplatte mit Maiskölbchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gänsebrustplatte mit MaiskölbchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Gänsebrustplatte mit Maiskölbchen

Gänsebrustplatte mit Maiskölbchen
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
100 g geräucherte Gänsebrust
200 g kalter Braten
200 g beliebige Wurst (am besten Cervelat)
1 Glas sauer eingelegter Maiskolben
1 saure Gurke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine längliche Platte mit Wurst und Braten belegen, dabei den Mittelgang für die Gänsebrust aussparen. Die Maiskölbchen müssen etwas abtropfen und werden dann mit einer Gurkenscheibe und einem Spießehen so zusammengesteckt, daß auf der Reihe der Gänsebrustbündel eine Gurkenscheibenreihe erscheint.

2

Je exakter das zubereitet wird, um so hübscher wirkt es. Vielleicht erst einmal mit kleinen, runden Wurstscheiben üben?