Gänsecassoulet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GänsecassouletDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Gänsecassoulet

Rezept: Gänsecassoulet
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Gänseklein (Füße ohne Krallen und Haut, Magen ohne Innenhaut Kopf ohne Schnabel und Augen, Flügel) mit Salz, Pfeffer den Zwiebelwürfeln von 1/2 Zwiebel und dem Suppengrün sowie dem Wasser in 90 Minuten im bedeckten gewässerten Römertopf bei 220°C beinahe gardünsten. Dann die Brühe absieben und gleich wieder in den Römertopf zurückgießen. Fleisch von den Knochen lösen, in Streifen schneiden, in die Brühe legen. Aus Butter und Mehl eine helle Schwitze bereiten, mit etwas Brühe sämigrühren und die Flüssigkeit geben. Die kleingehackte restliche halbe Zwiebel, die gewiegte Petersilie und den Zitronensaft sowie etwas abgeriebene Zitronenschale dazurühren. Römertopf wieder schließen und das Gericht in noch einmal 60 Minuten gut durchkochen lassen. Vor dem Anrichten mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Sahne unterziehen.

Beigabe: Nudeln oder Mehl- oder Semmelknödel.