Gänsefuß-Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gänsefuß-TorteDurchschnittliche Bewertung: 31512

Gänsefuß-Torte

Rezept: Gänsefuß-Torte
20 min.
Zubereitung
13 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
450 ml Schlagsahne
50 g Zucker
100 g Blockschokolade
Schokoladenbiskuit
7 getrennte Eier
200 g Zucker
120 g Blockschokolade
150 g Mehl
Jetzt kaufen!50 g Speisestärke
60 g Butter
Ausserdem
300 g Sauerkirschen + 13 Stück zum Garnieren
Hier kaufen!100 ml Rum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

400ml Schlagsahne mit Zucker aufkochen. Schokolade grob zerteilen, zur Sahne geben und unter Rühren schmelzen. Über Nacht kühl stellen.

2

Ebenfalls am Vortag aus den zugehörigen Zutaten und nach einem Grundrezept einen Schokoladenbiskuit zubereiten. In eine Springform mit 26 cm Durchmesser füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 40 Min. backen. Über Nacht auskühlen lassen.

3

Am nächsten Tag Sauerkirschen entsteinen, halbieren und in Rum etwas ziehen lassen. Dann gut abtropfen lassen und den Saft auffangen.

4

Die Torte waagerecht zweimal durchschneiden, den 1. Boden auf die Platte des Konditors legen und mit dem Rum beträufeln. Die Schokoladensahne steif schlagen, 1/3 auf dem 1. Boden gleichmäßig verstreichen.

5

Die Hälfte der Kirschen mit der Schnittfläche nach oben leicht in die Schokoladensahne drücken. Den 2. Boden darauflegen und ebenso belegen.

6

Den letzten Boden daraufsetzen und mit der restlichen Schokoladensahne den Tortenboden und die Seiten glatt bestreichen.

7

Schlagsahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, 12 Rosetten an den Rand und eine in die Mitte der Torte spritzen. Die Sahnetupfer mit Sauerkirschen garnieren.

Zusätzlicher Tipp

An Tupperware-Utensilien werden benötigt: Maßliebchen, Raspel-Reibe, Teigschaber, Mini-Candy, Küchen-Perle, Rühr-Star, Candy, Clou, Sieb-Servierer, Mittlere Clarissa 1,5l; Kleiner Konditor.

Schlagwörter