Gänsekeulen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GänsekeulenDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Gänsekeulen

in Gemüsesülze

Gänsekeulen
660
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
3 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
1 kleine Stange Lauch / Porree
Sellerieknolle
10 weiße Pfefferkörner
getrockneter Rosmarin
Thymian
1 kleines Stück Ingwerwurzel
4 Gänsekeulen
3 Möhren
4 EL Essig
Salz
2 TL Zucker
Hier kaufen!10 Blätter Gelatine
hartgekochtes Ei
1 Gewürzgurke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Gemüse grob zerkleinern und in 3 l Salzwasser mit den Gewürzen zum Kochen bringen. Die Keulen darin zugedeckt
2 1/2 Stunden kochen.

Die Möhren 25 Minuten mitgaren. Die Keulen in der Brühe erkalten lassen. Die Brühe entfetten.

Die Keulen häuten und das Fleisch in Würfel schneiden. Die Brühe durchseihen, dabei 3/4 l abmessen. Kräftig mit dem Essig, dem Salz und dem Zucker abschmecken.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Brühe erhitzen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Eine Schüssel mit Gelee ausgießen. Erstarren lassen. Darauf Eischeiben, Gurkenscheiben und Möhrenscheiben legen. Mit Gelee bedecken und wieder erstarren lassen.

Das Fleisch auf das Gelee füllen, mit Möhrenscheiben und dem Lauch bedecken. Mit Gelee begießen und die Sülze im Kühlschrank völlig erstarren lassen.

Schlagwörter