Gänsekeulen mit Broccoli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gänsekeulen mit BroccoliDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Gänsekeulen mit Broccoli

Rezept: Gänsekeulen mit Broccoli
760
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 bratfertige Gänsekeulen
Salz
3 EL Öl
1 Möhre
1 Zwiebel
1 Stange Staudensellerie
1 TL gehackte Petersilie
1 Messerspitzen getrockneter Thymian
Hühnerbrühe
Weinessig
Sherry
Salz
weißer Pfeffer
450 g Brokkoli
2 TL Zitronensaft
Salz
1 Prise Zucker
2 EL Öl
1 Tomate
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gänsekeulen mit dem Salz einreiben und im heißen Öl rundherum braun anbraten. Das Gemüse putzen, grob zerkleinern, mit der gehackten Petersilie und dem Thymian mit den Gänsekeulen anbraten. Die Hühnerbrühe, den Essig, den Sherry, das Salz und den Pfeffer zufügen. Die Keulen zugedeckt in 40 Minuten garen, dann abkühlen lassen. Die Brühe auf 1/4 l einkochen und erkalten lassen.

2

Den Broccoli in Röschen teilen, in Salzwasser garen, abtropfen und erkalten lassen. Den Zitronensaft mit dem Salz, dem Zucker und dem Öl verrühren, über den Broccoli gießen und zugedeckt durchziehen lassen. Die erkaltete, gelierende Brühe entfetten und die Gänsekeulen auf einer Platte Madamit überziehen. Den Broccoli und die Tomate zufügen, alles mit Petersilie bestreuen.