Gänseklein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GänsekleinDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Gänseklein

Gänseklein
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
500 g Gänseklein (Hals, Magen, Herz),
2 l Wasser
Salz
1 Karotte
1 kleine Stange Lauch
100 g Sellerie
1 Zwiebel
5 weiße Pfefferkörner
1 großes Lorbeerblatt
Salbei
2 Pimentkörner
2 Äpfel
2 Birnen
Saft von einer Zitronen
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Dinkelmehl
durchgesiebte Koch- Brühe
Hier kaufen!5 EL Rosinen
weißer Pfeffer
Essig
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Gänseklein gut waschen und in kaltem Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Abschäumen. Das Gemüse putzen, grob zerkleinern und mit den Gewürzen zum Gänseklein geben. Zugedeckt bei mäßiger Hitze in etwa 90 Minuten weich kochen. fleisch herausnehmen, entbeinen und in Stücke schneiden. Die Äpfel und Birnen schälen, in Stücke schneiden und in Wasser mit dem Zitronensaft einige Minuten dünsten. Das Öl erhitzen und das Dinkelmehl darin hell anschwitzen. Mit der heißen Brühe aufgießen und einige Minuten köcheln lassen. Gänseklein, Äpfel, Birnen und Rosinen hineingeben und bei schwacher Hitze garen. Mit Pfeffer, Essig und Zucker süßsauer abschmecken.

Schlagwörter