0
Drucken
0

Gänseleber auf Kaktuspüree

Gänseleber auf Kaktuspüree
930
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
0
Noch nicht bewertet
Bewertungen anzeigen

Zutaten

für 4 Portionen
Gänseleber
2 Gänselebern à 650g
50 ml Portwein
Salz, Pfeffer
50 g Mehl
2 EL Öl zum Braten
Kaktuspüree
4 Kaktusfeigen
1 Apfel
150 ml Apfelsaft
Apfelessig2 TL Apfelessig
2 TL Zucker
Salz
1 Prise Chilipulver
Jetzt kaufen!1 Msp. Speisestärke
Garnitur
2 Kaktusfeigen
1 Stengel Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Lebern halbieren, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und 1 Std. im Portwein marinieren, dann abtropfen lassen.

2

Währenddessen für das Püree die Kaktusfeigen und den Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Apfelsaft, Apfelessig und Zucker in einen Topf geben. Zugedeckt 15-20 Min. köcheln lassen.

3

Mit Salz und Chilipulver würzen. Durch ein Sieb passieren und nochmals aufkochen lassen. Stärke mit 1 EL Wasser verrühren und das Püree damit binden.

4

Die Leber mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Das Öl erhitzen und die Leber darin goldbraun braten. Beiseite stellen und warm halten.

5

Für die Garnitur Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blätter in Streifen schneiden. Kaktusfeigen komplett von Stacheln befreien und vierteln. Das Püree auf Teller geben und die Leber darauf setzen. Mit Mangokataifs, den Kaktusvierteln und Basilikumstreifen anrichten.

Top-Deals des Tages
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages