Gänseleber mit Orangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gänseleber mit OrangenDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Gänseleber mit Orangen

Rezept: Gänseleber mit Orangen
510
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Gänselebern (1kg)
weißer Pfeffer
2 EL Mehl
40 g Butter
Salz
125 ml heisse Fleischbrühe
Saft 1 Orangen
2 Orangen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gänselebern abspülen, eventuell Sehnen entfernen, mit Haushaltspapier abtupfen. Mit wenig Pfeffer einreiben. In Mehl wenden. Butter in einer Pfanne erhitzen. Leber darin auf jeder Seite 3 Minuten braten. Rausnehmen, salzen, warm stellen.

2

Bratfond mit der heißen Fleischbrühe loskochen. Durch ein Sieb in einen Topf gießen. Orangensaft reingeben. Soße heiß halten. (Nicht kochen!) 1 Orange zur Hälfte ganz dünn schälen.

3

Die Schalenstücke in sehr feine Streifen (Fachsprache: Julienne) schneiden. In die Soße geben. Orangen schälen (die weiße Haut entfernen). Orangenfleisch in Spalten teilen. Spalten in der Soße warm werden lassen.

4

Leber kranzförmig auf einer vorgewärmten Platte anrichten. In die Mitte die Orangenspalten geben. Mit etwas Soße übergießen. Rest gesondert reichen.