Gaisburger Marsch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gaisburger MarschDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Gaisburger Marsch

Rezept: Gaisburger Marsch
625
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 ½ l Wasser
Salz
750 g Rindfleisch
3 Zwiebeln
400 g Suppengemüse
400 g Kartoffeln
200 g Spätzle ohne Ei
Jetzt hier kaufen!1 Msp. geriebene Muskatnuss
1 Esslöffel neutrales Butter (z.B. Rapsöl)
1 TL fein gehackte Petersilie
1 Lorbeerblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwei Zwiebeln halbieren und mit dem Lorbeerblatt und den Nelken spicken. Das Wasser zum Kochen bringen, salzen, das Fleisch und die gespickte Zwiebel einlegen, in etwa 2 Stunden weich kochen. 15 Minuten vor beendeter Garzeit das in Scheiben geschnittene Suppengemüse (Sellerie, Möhren, Lauch, Petersilienwurzel) und die in Würfel geschnittenen Kartoffeln zugeben und mitkochen. Die gespickte Zwiebel entfernen.

2

Die Spätzle in Salzwasser kochen, abgießen, mit kaltem Wasser überbrausen, abtropfen lassen.

3

Das Fleisch aus der Brühe nehmen und in Würfel schneiden. Die Brühe mit Muskatnuss abschmecken, das Fleisch und die Spätzle dazugeben.

4

Die restliche Zwiebel in Ringe schneiden und im heißen Öl rösten. Über der angerichteten Suppe verteilen. Mit Petersilie bestreuen.