Galette Lyonnaise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Galette LyonnaiseDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Galette Lyonnaise

Überbackenes Kartoffelpüree mit Zwiebeln

Galette Lyonnaise
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 kg mehlige Kartoffeln geschält
150 g Margarine
heiße Milch
Jetzt hier kaufen!frisch gemahlene Muskatnuss
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
3 Stück große Zwiebel geschält und in Ringe geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in einem Dampfkochtopf garen oder in wenig Wasser gerade eben weich kochen.

Die Kartoffeln aus dem Wasser nehmen, abdampfen lassen und im elektrischen Mixer oder mit der Kartoffelpresse pürieren.

Von der Margarine 25 g zufügen und nach und nach die Milch unterrühren, bis ein ziemlich festes Püree entstanden ist.

Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

2

In einem großen schweren Topf weitere 25 g der Margarine zerlassen.

Die Zwiebeln hineingeben und unter ständigem Rühren glasig dünsten.

Das Kartoffelpüree zugeben und gut mit den Zwiebeln verrühren.

Die Masse einige Minuten leicht anbraten, dabei die Mischung ständig umrühren.

3

Das Püree nochmals abschmecken und in eine gebutterte Gratin- oder Backform geben. Die Oberfläche dabei glattstreichen.

Die restliche Margarine in Flöckchen darübergeben und unter dem vorgeheizten Grill in einigen Minuten goldbraun werden lassen.

Noch heiß direkt aus der Form servieren.