Gambas in Zitronensauce mit Koriander Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gambas in Zitronensauce mit KorianderDurchschnittliche Bewertung: 41520

Gambas in Zitronensauce mit Koriander

Rezept: Gambas in Zitronensauce mit Koriander
190
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Gambas unter kaltem Wasser abspülen, danach gut abtropfen lassen. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden. Öl erhitzen, Gambas darin ca. 3 Minuten knusprig braten, gegen Ende der Bratzeit Knoblauch zugeben, alles würzen, herausnehmen und beiseite stellen.

2

Chilischote entstielen und entkernen, grob hacken. Zitronengrasstengel etwas zerdrücken, waschen, äußere Blätter entfernen, dann in Ringe schneiden. Limette gründlich heiß abwaschen, trockenreiben, in Scheiben schneiden. Bratfett mit Kokosmilch, Fischsauce und 125 ml Wasser ablöschen. Chili, Zitronengras sowie Limettenscheiben zugeben. Alles bei starker Hitze ca. 3 Minuten einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und eventuell Fischsauce abschmecken.

3

Gambas kurz in der Zitronensauce erhitzen. Koriandergrün abbrausen, Blättchen von den Stielen zupfen und in die Sauce geben. Dazu schmeckt körnig gekochter Basmatireis.

Zusätzlicher Tipp

Zusatzinfo
In Thailand verwendet man Fischsauce als Salzersatz. Sie wird aus fermentierten Fischen hergestellt und liefert neben ihrem hohen Salzgehalt auch eine typische Geschmackskomponente.

Getränketipp
Kräftiger Weißwein (z.B. ein Chardonnay)