Ganmodoki Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GanmodokiDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Ganmodoki

Tofu-Gemüse-Pflanzerl mit Dip

Rezept: Ganmodoki
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Dip
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL Sojasauce
4 EL Apfelsaft
2 TL geriebener Meerrettich
Ganmodoki
300 g Tofu
50 g Karotten grob gerieben
50 g Zwiebel fein gehackt
1 EL Petersilie fein gehackt
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
2 EL geröstetes Sojamehl
100 ml Öl zum Ausbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Dip alle Zutaten vermischen.

2

Für das Ganmodoki den Tofu in ein Küchentuch wickeln, beschweren und 1 Stunde pressen. Tofu zerdrücken, mit Karotten, Zwiebeln, Petersilie, Sojasauce und -mehl vermischen.

3

Kleine, flache Küchlein formen, im heißen Öl auf beiden Seiten knusprig braun braten (das Öl soll 0,5 cm hoch in der Pfanne stehen). Die Pflanzerl kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit dem Dip servieren.