Gans zu Weihnachten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gans zu WeihnachtenDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Gans zu Weihnachten

mit Bratäpfeln

Rezept: Gans zu Weihnachten
1000
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 junge Gans
Salz
Pfeffer
1 Büschel Petersilie
1 TL getrockneter Salbei oder Beifuß
2 gewürfelte Zwiebeln
6 ausgestochene Äpfel
1 Gläschen Preiselbeere
1 Würfel Bratensauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vorbereitete Gans innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben und mit Petersilie und Beifuß oder Salbei füllen. In eine Kasserolle 1 cm hoch Wasser füllen, die Gans hineinlegen und zugedeckt ca. 15 Minuten im heißen Rohr dünsten lassen. Danach den Deckel abnehmen und die Gans in ca. 2 Stunden gar braten.

2

Die Äpfel oben und unten flachschneiden, entkernen und die letzte halbe Stunde zusammen mit den grobgewürfelten Zwiebeln mitbraten. Gans und die Äpfel anrichten. Den Bratensatz in der Pfanne etwas ansetzen lassen, damit das reine Fett abgegossen werden kann. Zum Bratensatz ca. 3/8 l Wasser geben, aufkochen lassen, den nach Vorschrift zubereiteten Bratensaft zugeben und die Soße durchseihen.