Gänsebrust mit Orangensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gänsebrust mit OrangensauceDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Gänsebrust mit Orangensauce

Gänsebrust mit Orangensauce
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1300 g
1 kg Gänsebrust mit Knochen
Salz
Pfeffer
2 Möhren
1 Stück Sellerieknolle
500 ml Wasser
Saft von 2 Orangen
Weizenmehl
kaltes Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gänsebrust waschen, abtrocknen und mit Salz und Pfeffer einreiben, mit dem Knochen nach unten in einen Brattopf legen und auf dem Rost in den Backofen schieben.

2

Nach 30 Minuten Bratzeit das sich angesammelte Fett abgießen.

3

2 Möhren und 1 Stück Sellerieknolle putzen und schälen. Mit in den Brattopf geben und kurz mitbraten lassen.

4

Etwas von dem 500 ml heißem Wasser hinzugießen, das Fleisch schmoren lassen, von Zeit zu Zeit wenden, verdampfte Flüssigkeit nach und nach ersetzen und kurz vor Beendigung der Schmorzeit (2-2,5 Stunden (je nach Alter des Tieres)) das Fleisch mit dem Saft von 2 Orangen übergießen.

 

5

Das gare Fleisch vom Knochen lösen, in Scheiben schneiden, auf einer vorgewärmten Platte anrichten und warm stellen.

6

Den Bratensatz durch ein Sieb gießen und nach Belieben etwas Weizenmehl mit kaltem Wasser anrühren, den Bratensatz binden und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Strom: 200-225

Gas: 4-5