Gänseschenkel in Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gänseschenkel in PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 5156

Gänseschenkel in Paprika

Rezept: Gänseschenkel in Paprika
30 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1600 g
2 Gänseschenkel (etwa 1 kg)
Salz
Paprika edelsüß
1 EL Schweineschmalz
3 Zwiebeln
250 ml heißes Wasser
500 g Paprikaschote
500 g Tomaten
Pfeffer
Jetzt kaufen!etwas Speisestärke
kaltes Wasser
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gänseschenkel waschen, abtrocknen und mit Salz und Paprika einreiben.

2

Dann das Schweineschmalz zerlassen, das Fleisch von allen Seiten gut darin anbraten und die Hälfte des Fettes abgießen.

3

Anschließend 3 Zwiebeln abziehen, vierteln, dazugeben und miterhitzen.

4

Nun 125 ml Wasser hinzugießen und das Fleisch schmoren lassen, dabei ab und zu wenden, mit dem Bratensatz begießen und verdampfte Flüssigkeit nach und nach ersetzen.

5

500 g Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen. Die Schoten waschen und in Streifen schneiden.

6

Danach 500g Tomaten kurze Zeit in kochendes Wasser legen, anschließend in kaltem Wasser abschrecken, enthäuten und in Streifen schneiden.

7

Nach etwa 1 Stunde Schmorzeit das Gemüse hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 45 Minuten mitschmoren lassen.

8

Das gare Fleisch von den Knochen lösen, in Scheiben schneiden und warm stellen.

9

Zum Schluss die Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren, das Gemüse damit binden und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Danach in eine Schüssel geben, das Fleisch darauf legen und mit 1 EL gehackter Petersilie bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmecken Kartoffelklöße oder Salzkartoffeln.