Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 31517

Garnelen

mit Paprikaschaum

Rezept: Garnelen
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Für den Schaum die Paprika waschen und halbieren. Stiele, Trennhäutchen und Samen entfernen. Paprika klein schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen, klein würfeln. In einem Topf 3 EL Öl erhitzen. Paprika, Schalotte und Knoblauch darin etwa 3 Minuten andünsten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und den Fond zugießen. Alles aufkochen und zugedeckt etwa 20 Minuten leicht kochen lassen.

2

Inzwischen die Garnelen bis auf die Schwanzflosse aus den Schalen lösen. Kurz kalt waschen und trocken tupfen. Den Paprikamix fein pürieren, durch ein Sieb streichen, wieder aufkochen und offen 3 bis 5 Minuten einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Essig und etwas Chilipulver abschmecken.

3

In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen, die Garnelen darin unter Rühren 3 Minuten braten. Leicht salzen und pfeffern. Creme fraiche zur Soße geben, noch mal schaumig aufmixen. Garnelen mit Paprikaschaum anrichten. Eventuell mit Forellenkaviar garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmecken Bandnudeln (Linguine oder Trenette).

Schlagwörter