Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Garnelen

mit Polenta

Rezept: Garnelen
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 ml Wasser
Salz
Jetzt hier kaufen!150 g Polenta
4 EL Butter
125 ml Milch oder Sahne (bei Bedarf auch mehr)
12 Riesengarnelen (geschält und den Darm entfernt)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl oder Pflanzenöl zum Braten
frisch gemahlener Pfeffer
125 ml trockener Weißwein
2 EL Butter (zimmerwarm)
2 EL gehackter Dill oder Estragon oder gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser mit 1 1/2 Teelöffeln Salz in einem schweren Topf zum Kochen bringen. Langsam die Polenta einrieseln lassen und dabei ständig mit dem Schneebesen rühren, damit sich keine Klumpen bilden.

2

Das Ganze bei niedriger Temperatur unter ständigem Rühren im Uhrzeigersinn kochen, bis es zu einem Brei eindickt. Auf kleinster Stufe weitere 10 Minuten kochen und dabei gelegentlich rühren.

3

Die Polenta ist fertig, wenn sie sich beim Rühren von der Topfwand löst. Zum Schluss die Butter und 125 ml Milch oder Sahne einrühren.

4

Falls die Masse zu zähflüssig ist, weitere Milch oder Sahne oder auch einfach etwas Wasser einrühren. Während der Zubereitung der Garnelen die Polenta auf kleinster Stufe warm halten.

5

Die Garnelen mit Küchenkrepp trocken tupfen. Das Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Die Garnelen hineingeben und 2-3 Minuten bei hoher Temperatur braten, dabei beinahe unentwegt rühren und die Pfanne rütteln.

6

Salzen und pfeffern. Den Wein angießen und rasch auf etwa 2 Esslöffel Flüssigkeit einkochen. Die Butter in die Pfanne geben und herumschwenken, bis sie geschmolzen ist. Zuletzt die Kräuter über die Garnelen streuen.

7

Die Polenta in die Mitte einer vorgewärmten Platte geben, die Garnelen ringsum anrichten und die Sauce darüberträufeln.