Garnelen auf Wirsinggemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen auf WirsinggemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Garnelen auf Wirsinggemüse

Rezept: Garnelen auf Wirsinggemüse
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
3 EL Pflanzenöl
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
150 ml trockener Rotwein
2 EL Balsamessig
200 g Wirsing
Salz
1 EL Butter
100 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 Riesengarnelen entdarmt und bis auf das Schwanzsegment geschält
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In 1 EL heißem Öl glasig anschwitzen und mit dem Rotwein und Balsamico ablöschen. Um gut die Hälfte einreduzieren lassen und durch ein Sieb passieren.

2

Den Wirsing waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Kurz in Salzwasser blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. In heißer Butter 1-2 Minuten anschwitzen, die Sahne angießen und einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die Garnelen waschen, trocken tupfen und bis zum Schwanz halbieren. Im restlichen Öl 1-2 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Auf dem Wirsing in Schälchen anrichten und mit der Rotweinreduktion beträufelt servieren.