Garnelen-Enoki-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen-Enoki-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 41522

Garnelen-Enoki-Suppe

Rezept: Garnelen-Enoki-Suppe

Garnelen-Enoki-Suppe - So aromatisch – und figurfreundlich noch dazu!

138
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Garnelen unter kaltem Wasser abspülen, schälen, entdarmen, dabei die Schwänze ganz lassen.

2

Öl in einem großen Topf erhitzen. Schalen und Garnelenköpfe zugeben, bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden 10 Minuten anbraten, bis alle Teile tief-orange geworden sind.

3

250 ml Wasser zufügen und ca. 5 Minuten einköcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit etwas verringert hat. Weitere 1 ¼ l Wasser zugeben und etwa 20 Minuten köcheln lassen.

4

Inzwischen Chilischote waschen, putzen und fein hacken. Limette heiß abwaschen und trockentupfen. 1 Limettenhälfte auspressen, die andere in Scheiben schneiden.

5

Koriander waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen. Pilze vorsichtig waschen.

6

Brühe durch ein Sieb in eine Schüssel gießen, zurück in den Topf geben und Kurkuma und Chilischoten unterrühren. Aufkochen lassen.

7

Garnelen in den Topf geben, etwa 5 Minuten ziehen lassen. Fischsauce, Limettensaft und Zucker einrühren. Pilze und Limettenscheiben zugeben.

8

Suppe auf 4 Schälchen verteilen. Mit Koriander bestreuen.