Garnelen im Kokosteig gebacken dazu Zitronendip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen im Kokosteig gebacken dazu ZitronendipDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Garnelen im Kokosteig gebacken dazu Zitronendip

Garnelen im Kokosteig gebacken dazu Zitronendip
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
24 Garnelen geschält bis auf Schwanzsegment, entdarmt
Jetzt kaufen!175 g Speisestärke
175 ml Wasser
2 TL Backpulver
2 Eiweiß
80 g frisch geraspelte Kokosnuss
Öl zum Ausbacken
Für die Mayonnaise
2 frisches Eigelbe (Zimmertemperatur!)
1 Prise Salz
1 TL Zitronensenf (Feinkostladen/-versand)
2 EL Zitronensaft
250 ml Keimöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Speisestärke mit Backpulver und kaltem Wasser glatt rühren. Eiweiße steif schlagen und zusammen mit dem Kokosfruchtfleisch unterheben.
2
Das Öl auf 180° erhitzen (um einen eingetauchten Holzlöffelstiel herum steigen bei dieser Temperatur Bläschen auf).
3
Garnelen durch den Teig ziehen und ca. 2 Min. goldbraun im heißen Öl ausbacken, auf Küchenkrepp abtropfen und bei 80°C im Ofen warmhalten.
4
Bei der Zubereitung der Mayonnaise ist es wichtig, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Eigelbe mit Salz, Senf und 1 EL Zitronensaft kräftig verrühren.
5
Dann mit dem Schneebesen oder den Quirlen des Handrührgeräts erst einige Tropfen vom Öl unterschlagen, dann langsam das Öl im dünnen Strahl unterschlagen, aber nur soviel Öl nachgießen, dass es sogleich vom Eigelb gebunden und zu einer dicklichen, cremigen Mayonnaise wird.
6
Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
7
Die Garnelen in Schälchen füllen und mit der Mayonnaise servieren.

Zusätzlicher Tipp

Einfrieren: Garnelen ja Mayonnaise nein