Garnelen in Knoblauchmarinade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen in KnoblauchmarinadeDurchschnittliche Bewertung: 51516

Garnelen in Knoblauchmarinade

Rezept: Garnelen in Knoblauchmarinade
450
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Limette halbieren, eine Hälfte in Scheiben schneiden. 2 Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Chilischote halbieren. Mit Wein, Essig und Pfeffer in eine Schüssel geben. Garnelen säubern und darin circa 2 Stunden marinieren.

2

Restliche Limette auspressen. Restlichen Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden. Garnelen auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3

Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch darin anbraten. Garnelen und Tomaten zugeben. Alles unter Wenden circa 5 Minuten weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie von den Stielen zupfen und hacken, vor dem Servieren darüber streuen. Brot dazu reichen.

Zusätzlicher Tipp

Garnelen:

Rohe Garnelen sind grau. Erst gebraten oder gekocht färben sie sich rot. Nehmen Sie möglichst rohe, sie haben das bessere Aroma. Zuerst den Kopfteil abbrechen, dann die Garnele aufschneiden, um den Panzer zu lösen. Mit einem Messer den dunklen Darm entfernen.