Garnelen in mediterraner Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen in mediterraner SauceDurchschnittliche Bewertung: 41530

Garnelen in mediterraner Sauce

Garnelen in mediterraner Sauce
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 ml trockener Weißwein
125 ml Wasser
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
2 große Knoblauchzehen in dünnen Scheiben
1 kleine, rote Zwiebel fein gehackt
2 EL Zitronensaft
Koriandersamen online bestellen1 EL Koriandersamen geröstet und leicht zerstoßen
½ EL schwarze oder rosa Pfefferkörner leicht zerstoßen
1 Prise getrocknete Chiliflocken oder nach Geschmack
20 rohe Riesengarnelen ausgelöst und Darmfäden entfernt
Salz
Pfeffer
frisch gehackte, glatte Petersilie , Dill oder Koriander, zum Garnieren
Baguettescheibe zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wein, Wasser, Öl, Knoblauch, Zwiebel, Zitronenschale und -saft, Koriandersamen, Pfefferkörner und Chiliflocken in einen Topf geben und bei geschlossenem Deckel zum Kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und alles 20 Minuten köcheln lassen.

2

Dann die Garnelen zugeben und 2-3 Minuten köcheln lassen, bis sie rosa sind. Sofort mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in eine Schüssel geben.

3

Den Garnelensud erneut zum Kochen bringen und 5 Minuten auf die Hälfte einkochen. Dann abkühlen lassen, bis er lauwarm ist und über die Garnelen gießen. Salzen, pfeffern und vollständig erkalten lassen. Anschließend mit Frischhaltefolie abgedeckt mindestens 4 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

4

Die Garnelen mit gehackten Kräutern garnieren und gut gekühlt mit Baguettescheiben servieren.