Garnelen-Lachs-Suppe mit Brokkoli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen-Lachs-Suppe mit BrokkoliDurchschnittliche Bewertung: 4.11535

Garnelen-Lachs-Suppe mit Brokkoli

Rezept: Garnelen-Lachs-Suppe mit Brokkoli
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Brokkoliröschen
Salz
400 g Lachsfilet ohne Haut
30 g Butter
2 EL Mehl
150 ml trockener Weißwein
600 ml Fischfond
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2 EL Hummerpaste
4 cl Weinbrand
Pfeffer aus der Mühle
300 g Garnelen geschält und entdarmt
Zum Garnieren
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Brokkoli waschen und im kochenden Salzwasser ca. 5 Minuten bissfest blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und beiseite stellen. Den Lachs waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. 

2

In einem Topf die Butter zerlassen, mit Mehl bestäuben und mit dem Weißwein, Fischfond und der Sahne auffüllen. Ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren köcheln lassen. Die Hummerpaste und den Weinbrand zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

3

Zum Schluss den Fisch mit den Garnelen und dem Gemüse in die Sauce legen und ebenfalls ca. 10 Minuten nur noch ziehen lassen. In einem vorgewärmten tiefen Teller den Lachs-Garnelen Topf anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.