Garnelen-Mais-Cremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen-Mais-CremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Garnelen-Mais-Cremesuppe

Garnelen-Mais-Cremesuppe
5 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Zwiebel fein gehackt
Bei Amazon kaufen4 EL Rapsöl
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Dinkelmehl
750 ml Fischbrühe
250 ml Milch (1,5 % Fett)
115 g kleine Garnelen geschält und gekocht
225 g Mais
frischer Dill oder Thymian, gehackt
Hier kaufen!Tabasco
saure Sahne
Salz
frische Dillzweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erhitzen Sie das Öl in einem großen Topf und braten Sie die Zwiebel darin 8-10 Minuten weich.

2

Erhitzen sie das Rapsöl in einem mittelgroßen Topf und braten Sie darin das Mehl 1-2 Minuten unter Rühren. Die Brühe und die Milch untermischen, aufkochen und 5-8 Minuten unter Rühren kochen.

3

Die Garnelen in 2 oder 3 Stücke schneiden und mit dem Mais und Dill bzw. Thymian zu den Zwiebeln geben. 2-3 Minuten kochen und vom Herd nehmen.

4

Rühren Sie die Soßenmischung in die Garnelen-Mais-Mischung. Pürieren Sie 3 Tassen der Suppe im Mixer und rühren sie wieder in den Topf. Schmecken Sie mit Salz und Tabasco ab.

5

Rühren Sie die saure Sahne hinein und erhitzen Sie die Suppe unter Rühren bis fast zum Kochen.

6

Füllen Sie sie in vorgewärmte Teller, garniert mit Dillzweigen.

Zusätzlicher Tipp

Tabasco verleiht dieser milden, cremigen Suppe Schärfe.