Garnelen mit asiatischer Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen mit asiatischer SauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Garnelen mit asiatischer Sauce

Rezept: Garnelen mit asiatischer Sauce

Garnelen mit asiatischer Sauce - Fixer Genuss mit fernöstlichem Flair.

260
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Streifen schneiden. Schalotte, Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken. Limette auspressen. Koriander waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen.

2

Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Öl in einem Wok erhitzen. Garnelen darin bei starker Hitze 1 Minute anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.

3

Schalotte, Knoblauch und Ingwer in den Wok geben und glasig dünsten. Mit Limettensaft, Sojasauce, Fischsauce und Hühner-brühe ablöschen und 1–2 Minuten einköcheln lassen.

4

Butter in einer Pfanne schmelzen. Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze 1 Minute andünsten.

5

Garnelen im Wok bei mittlerer Hitze 2 Minuten ziehen lassen. Garnelen mit Sauce und Frühlingszwiebeln auf 4 Tellern anrichten und mit Koriander garnieren.