Garnelen mit Avocado Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen mit AvocadoDurchschnittliche Bewertung: 3.61525

Garnelen mit Avocado

Garnelen mit Avocado
255
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
4 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
500 g gekochte Garnelen ausgelöst
4 Knoblauchzehen zerdrückt
Kreuzkümmel online bestellengemahlener Kreuzkümmel
mildes Chilipulver
Jetzt kaufen!Saft von 1 Limetten
1 reife Tomate gewürfelt
Salz
6 Maismehl- Tortillas
Bei Amazon kaufenRapsöl
2 Avocados
200 g saure Sahne
mildes Chilipulver zum Garnieren
Limettenspalte zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Garnelen, Knoblauch, Kreuzkümmel, Chilipulver, Limettensaft und Tomate in eine Schüssel geben. Salz zufügen und vorsichtig durchrühren. Mindestens 4 Stunden, besser aber über Nacht im Kühlschrank marinieren.

2

Die Tortillas in kleine Dreiecke schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Tortillas darin portionsweise bei mittlerer Hitze knusprig braten.

3

Die Avocados halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch von der Schale lösen, in kleine Würfel schneiden und mit der Garnelenmischung vermengen.

4

Die Tortillas auf einen Servierteller geben und jeweils mit 1 Teelöffel Garnelen-Avocado-Mischung belegen. Etwas saure Sahne zugeben, mit Chilipulver bestäuben und mit Limettenspalten sofort servieren.