Garnelen mit Brokkoli Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Garnelen mit BrokkoliDurchschnittliche Bewertung: 3.81540

Garnelen mit Brokkoli

Rezept: Garnelen mit Brokkoli

Garnelen mit Brokkoli - Raffiniert: Alles Gute kommt hier aus einer Pfanne.

300
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (40 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwerwurzel (ca. 10 g)
2 rote Paprikaschoten
2 gelbe Paprikaschoten
1 Brokkoli
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 EL Pflanzenöl
500 g Garnelen (geschält und entdarmt)
Salz
Pfeffer
300 ml Gemüsebrühe
100 ml trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Knoblauch schälen und fein würfeln. Ingwer ebenfalls schälen und fein reiben.

2

Paprikaschoten waschen, trockentupfen, halbieren, Kerne und weiße Innenhäute entfernen, Paprika in 2 mm schmale Streifen schneiden. Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Frühlings- zwiebeln waschen, trockenschütteln und in schräge hauchdünne Ringe schneiden.

3

Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Ingwer darin 1–2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Garnelen zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 3–4 Minuten mitbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.

4

Restliches Gemüse in die Pfanne geben und mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen. In 7–10 Minuten garköcheln lassen, Garnelenmischung wieder zufügen und 2 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen. Auf 4 vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Schmeckt ganz ok, aber in Anbetracht der Lage, dass Garnelen sehr teuer sind, finde ich, dass es sich für den Preis absolut nicht lohnt. Trotzdem danke für das Rezept. Ich habe es zumindest sehr gerne gekocht^^