Garnelen mit Chili Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen mit ChiliDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Garnelen mit Chili

Garnelen mit Chili
190
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g geschälte Riesengarnele
3 frische rote Chilischoten
1 Knoblauchzehe
Hier kaufen!2 TL fein geriebener Ingwer
1 EL Zucker
125 ml Öl
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
1 EL chinesischer Reiswein oder trockener Sherry
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Garnelen entdärmen, kalt abwaschen und abtropfen lassen. Die Chilischoten waschen, trockentupfen, längs halbieren, entkernen und hacken.

Den Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und zusammen mit den Chilistückchen, dem Ingwer und der Hälfte des Zuckers gut vermischen.

2

Das Öl in einem Wok sehr heiß werden lassen. Nacheinander jeweils einige Garnelen in das Öl geben und diese etwa 3 Minuten fritieren.

Sie dann herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Das Öl bis auf etwa 1 EL abgießen. Die Chili-Ingwer-Masse in das restliche Öl geben und unter ständigem Rühren kurz braten.

3

Den restlichen Zucker, die Sojasauce und den Reiswein oder den Sherry dazugeben und das Ganze etwa 3 Minuten braten.

Die frittierten Garnelen daruntermischen und alles unter ständigem Rühren noch einmal erhitzen.