Garnelen mit Chili und Knoblauch mariniert dazu Zuckerschoten und Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen mit Chili und Knoblauch mariniert dazu Zuckerschoten und ReisDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Garnelen mit Chili und Knoblauch mariniert dazu Zuckerschoten und Reis

Garnelen mit Chili und Knoblauch mariniert dazu Zuckerschoten und Reis
15 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Riesengarnele küchenfertig geschält und entdarmt
1 rote Chilischote
2 Knoblauchzehen
Hier kaufen!2 cm frischer Ingwer
Hier online bestellen3 EL helles Sesamöl
300 g Basmatireis
Salz
200 g Zuckerschoten
Jetzt bei Amazon kaufen!helle Sojasauce
Koriandergrün zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Garnelen abbrausen und trocken tupfen. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein würfeln. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken. Alle Zutaten mit dem Öl vermengen und zugedeckt im Kühlschrank etwa 30 Minuten marinieren.
2
Den Reis in einem Sieb abbrausen, mit der doppelten Menge Wasser und etwas Salz aufkochen lassen. Zugedeckt bei milder Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen.
3
Die Zuckerschoten waschen und in Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen.
4
Die Garnelen mit dem Öl in einer heißen Pfanne oder Wok 1-2 Minuten unter Rühren anbraten. Die Zuckerschoten dazu geben, kurz mitbraten und mit Sojasauce abschmecken.
5
Auf dem Reis anrichten und mit Koriandergrün garniert servieren.