Garnelen-Pasta-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen-Pasta-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41528

Garnelen-Pasta-Salat

Rezept: Garnelen-Pasta-Salat
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Anchovis abgetropft
4 EL Milch (1,5 % Fett)
225 g Tintenfisch
1 TL gehackte Kapern
1 TL gehackte Gewürzgurke
1 gepresste Knoblauchzehe
150 g Naturjoghurt
2 EL Mayonnaise
2 EL gehackte, frische Petersilie
2 EL gehackter frischer Basilikum
350 g Fusilli
350 g gekochte, geschälte Garnelen
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Anchovis in einer Schüssel mit Milch bedecken, 10 Minuten ziehen lassen. Kopf von den Tintenfischen ziehen, harten, durchsichtigen Chitinteile aus dem Körper ziehen, Außenhaut mit den Händen abziehen, Fangarme vom Kopf abschneiden unter kaltem Wasser abspülen. Körper und Arme in 5 mm dünne Scheiben schneiden.

2

Für die Sauce Kapern, Gewürzgurken, Knoblauch, Joghurt, Mayonnaise, Zitronensaft und frische Kräuter in einer Schüssel mischen. Anchovis abtropfen und hacken, mit den Gewürzen zu der Sauce geben.

3

Tintenfischscheiben in einen Topf mit kochendem Salzwasser schütten. Die Temperatur reduzieren, 1-2 Minuten köcheln, aber nicht überkochen lassen, der Tintenfisch wird sonst hart. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen. Die Pasta im gleichen Wasser nach der Packungsanleitung kochen. Gut abtropfen lassen.

4

Garnelen und Tintenfisch mit der Sauce in einer großen Schüssel vermischen. Pasta dazugeben, vermischen und sofort servieren. Oder abkühlen lassen und als Salat servieren.