Garnelen-Pilaw Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen-PilawDurchschnittliche Bewertung: 3.5152

Garnelen-Pilaw

Rezept: Garnelen-Pilaw
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (2 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL natives Olivenöl extra
1 Zwiebel fein gehackt
1 rote Paprika , in feinen Streifen
1 Knoblauchzehe zerdrückt
225 g Langkornreis
750 ml Fischfond
1 Lorbeerblatt
400 g gekochte Garnelen ausgelöst
Garnierung
ganze gekochte Garnelen
Zitronenspalten
schwarze griechische Oliven
Zum Servieren
frisch geriebener Kefalotyri oder Pecorino
Feta gewürfelt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel, Paprika und Knoblauch darin 5 Minuten dünsten. Den Reis zufügen und etwa 2-3 Minuten unter ständigem Rühren glasig dünsten.
2
Fond und Lorbeerblatt zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aufkochen, dann die Hitze reduzieren. Gut abgedeckt 15 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar ist und die Flüssigkeit aufgesogen hat. Den Reis während des Kochens nicht rühren, sondern nur die Pfanne leicht rütteln. Anschließend vorsichtig die Garnelen zugeben.
3
Die Pfanne mit einem Tuch abdecken und 10 Minuten an einen warmen Ort stellen. Anschließend den Reis mit einer Gabel auflockern und mit den ganzen Garnelen, Zitronenspalten und Oliven garnieren. Mit Käse bestreuen und mit Feta-Würfeln servieren.

Schlagwörter