Garnelen-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Garnelen-Salat

mit Pasta

Rezept: Garnelen-Salat
570
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 l Wasser
1 TL Salz
250 g Hörnchennudel
200 g Garnelen
Saft von 1 Zitronen
1 Honigmelone
1 Avocado
200 g Staudensellerie
1 Bund Dill
2 EL Mayonnaise (50% Fett)
150 g Vollmilchjoghurt
3 EL Sahne
2 EL Cognac
1 Messerspitze Salz
1 Prise weißer Pfeffer
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen. Die Nudeln darin in etwa 8 Minuten bißfest garen. Die Garnelen in einem Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen, dann mit 2 Eßlöffeln Zitronensaft beträufeln. Die Honigmelone halbieren, die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher aushöhlen. Die Avocado halbieren, vom Stein lösen, schälen, in Scheiben schneiden und mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln. Die Selleriestangen putzen, waschen, in dünne Scheibchen schneiden und etwas vom Blattgrün kleinhacken. Den Dill waschen, trockentupfen und kleinschneiden, dabei einige Zweige zum Garnieren zurückbehalten. Die Mayonnaise mit den restlichen Zutaten und den Dillspitzen mischen. Die abgetropften, abgekühlten Nudeln mit den Garnelen, den Melonenkugeln, den Avocado- und Selleriescheibchen unter die Sahnesauce mengen. Den Salat mit dem Dill garnieren.