Garnelen-Toast Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen-ToastDurchschnittliche Bewertung: 41530

Garnelen-Toast

Garnelen-Toast
90
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
16 rohe große Garnelen
1 Eiweiß
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
1 EL chinesischer Reiswein
1 kleine frische rote Chilischote , entkernt und fein gehackt
1 kleine Knoblauchzehe , zerdrückt
60 ml Tomatensauce
1 EL Hoisin-Sauce
1 TL Worcestersauce
8 Scheiben Weißbrot
Öl zum Ausbacken
Julienne aus Frühlingszwiebeln , zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Garnelen schälen und säubern, Schwanzflossen aber intakt lassen.

Den Rücken der Garnelen ein- aber nicht durchschneiden.

Jede Garnele zwischen 2 Schichten Frischhaltefolie legen und vorsichtig flach drücken.

2

Eiweiß, Speisestärke, Reiswein und 0,5 TL Salz in einer Schüssel zu einem dickflüssigen Teig aufschlagen.

Garnelen im Teig wenden und abgedeckt 1 Stunde kalt stellen.

3

Chili, Knoblauch, Tomaten-, Hoisin- und Worcestersauce in einer kleinen Schüssel verrühren.

4

Die Kruste vom Brot abschneiden und jede Scheibe längs halbieren.

Auf jedes Brotstück eine Garnele legen und 5 Sekunden fest andrücken.

5

Einen Wok oder eine hochrandige Pfanne zu einem Drittel mit Öl füllen. Die Garnelentoasts portionsweise unter Wenden 2 Minuten goldbraun braten.

Mit Frühlingszwiebeln garnieren und zu der Sauce servieren.