Garnelen und Seezunge mit Karotten-Bohnen-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelen und Seezunge mit Karotten-Bohnen-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Garnelen und Seezunge mit Karotten-Bohnen-Gemüse

Rezept: Garnelen und Seezunge mit Karotten-Bohnen-Gemüse
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Seezunge
2 EL Zitronensaft
300 g Scampi küchenfertig
500 g grüne Bohnen Prinzessbohnen vorzugsweise
4 dicke Möhren
1 Bund Dill
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer
100 ml Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Seezunge in mundgerechte Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und kühl stellen. Die Bohnen waschen, putzen und in reichlich kochendem Wasser 8 Min. blanchieren. Die Möhren schälen, in Stifte schneiden und diese 3 Min. blanchieren. Beides abgießen und eiskalt abschrecken. Den Dill waschen, trocken schütteln und etwas kleiner zupfen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, beides sehr fein würfeln.

2

Das Fett in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel-Knoblauch-Mischung zugeben, darin andünsten. Das restliche Gemüse zufügen, kurz mitdünsten, den Fisch und die Scampis zugeben. Die Pfanne mit einem Deckel verschließen, die Temperatur zurückschalten und den Fisch mit dem Gemüse ca. 5 Min. gar ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Dill abschmecken. In Schälchen anrichten und servieren.