Garneleneintopf mit Chorizo und Safran Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garneleneintopf mit Chorizo und SafranDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Garneleneintopf mit Chorizo und Safran

Rezept: Garneleneintopf mit Chorizo und Safran

Garneleneintopf mit Chorizo und Safran - Ein echter Sattmacher: Reis, scharfe Wurst und Meeresfrüchte als perfektes Trio.

390
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 rote Zwiebeln
2 rote Paprikaschoten
2 Knoblauchzehen
80 g Chorizo (spanische Paprikawurst)
Risottoreis kaufen125 g Risottoreis
150 ml trockener Weißwein
1 TL Garnelenpaste (5 g)
Jetzt hier kaufen!1 Döschen Safran (0,1 g)
300 ml Fischfond (Glas)
500 ml Gemüsefond (Glas)
450 g Riesengarnele (küchenfertig)
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
4 Stiele Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen und in schmale Spalten schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen, schälen und in schmale Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Chorizo schälen und in kleine Würfel schneiden.

2

Chorizo in einem Topf bei starker Hitze 2 Minuten anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Reis einstreuen, 2–3 Minuten mitdünsten und mit Wein ablöschen. Garnelenpaste und Safran einrühren, mit Fonds auffüllen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

3

Inzwischen Garnelen unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und längs halbieren.

4

Garnelen mit Paprikastreifen in den Topf geben. Weitere 5 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter hacken und zugeben.Eintopf in 4 Tellern anrichten und servieren.