Garnelenomelett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GarnelenomelettDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Garnelenomelett

Garnelenomelett
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g tiefgekühlte Garnelen
1 Zwiebel
10 g Butter
1 TL Mehl
4 EL Milch
Salz
Pfeffer
8 Eier
etwas Wasser
30 g Butter
1 Zitrone
Petersiliengrün
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die würfelig geschnittene Zwiebel in heißer Butter hellgelb anschwitzen lassen, mit Mehl bestäuben, mit Milch aufgießen und 3 Minuten kochen. Salzen und pfeffern. Die aufgetauten und abgetropften Garnelen dazugeben. 2 - 3 Eßlöffel Garnelen beiseite stellen.

2

Die Eier mit etwas Wasser verquirlen, salzen und pfeffern und jeweils mit etwas frischer Butter vier Omeletts backen.

3

Sobald die Eimasse zu stocken beginnt, jeweils ein Viertel der Garnelenmasse auf die Mitte der Omeletts geben, das Omelett zusammenschlagen und auf eine vorgewärmte Platte gleiten lassen.

4

Mit Petersiliengrün, Zitronenachteln und restlichen Garnelen servieren.