Garnelenschwänze mit Lauchschaum und Frühlingszwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelenschwänze mit Lauchschaum und FrühlingszwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Garnelenschwänze mit Lauchschaum und Frühlingszwiebeln

Garnelenschwänze mit Lauchschaum und Frühlingszwiebeln
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln und in 1 cm schräge Ringe schneiden.

2

Den Lauch waschen, halbieren und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf 2 EL Olivenöl erhitzen, den Knoblauch und den Lauch darin 2-4 Minuten anschwitzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 5-10 Minuten köcheln lassen, die Creme fraiche zufügen und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Garnelen waschen, abtupfen, in die Suppe legen und 5-10 Minuten gar ziehen lassen. Die Suppe zusammen mit den Garnelen in vorgewärmte Teller füllen und mit den Frühlingszwiebeln garniert servieren.