Garnelenspieße mit Chorizo Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelenspieße mit ChorizoDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Garnelenspieße mit Chorizo

und Auberginen-Salsa

Rezept: Garnelenspieße mit Chorizo
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Auberginen
Olivenöl bei Amazon bestellen120 ml Olivenöl
2 Rosmarinzweige
5 Knoblauchzehen
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
2 Tomaten
2 Schalotten
Hier kaufen!4 ½ EL Weißweinessig
½ Bund Schnittlauch
2 Chorizo ca. 12cm lang, gut abgehangen
12 Riesengarnelen (küchenfertig)
1 Baguette
200 g gemischter Blattsalat z.B. Feldsalat, grüner Salat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Auberginen waschen, halbieren und mit 3 EL Olivenöl beträufeln.
Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und grob hacken. 3 Knoblauchzehen schälen und in feine Würfel schneiden. Die Auberginen mit dem Rosmarin und dem Knoblauch bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen . In Alufolie wickeln und auf dem Grill etwa 20 Minuten (oder im auf 160 °C vorgeheizten Backofen 30 bis 40 Minuten) weich garen. Vier lange Holzspieße etwa 10 Minuten in Wasser einweichen.

2

Die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotten und den restlichen Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Das Fruchtfleisch der Auberginen mit einem Löffel aus den Schalen kratzen und mit den Tomaten-, Schalotten- und Knoblauchwürfeln mischen. Die Salsa kräftig mit Salz, Pfeffer und 2 bis 3 EL Essig abschmecken. Zuletzt 3 EL Olivenöl untermischen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Schnittlauchröllchen unter die Salsa heben.

3

Die Chorizos häuten und längs in dünne Scheiben schneiden. Die Garnelen waschen und trocken tupfen. Je 3 Garnelen mit den Chorizoscheiben wellenförmig auf die Holzspieße stecken. Mit etwas Olivenöl beträufeln und in einer Grillpfanne auf beiden Seiten 1 Minute anbraten. Dann die Hitze reduzieren und die Garnelen weitere 2 bis 3 Minuten garziehen lassen.

4

Das Baguette in Scheiben schneiden, mit etwas Olivenöl beträufeln und ebenfalls auf dem Grill oder in einer Grillpfanne goldbraun grillen.

5

Den Salat putzen bzw. verlesen, waschen und trocken schleudern. Auf einer Platte anrichten, mit dem restlichen Olivenöl und Essig beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Garnelen darauflegen und mit der Auberginen-Salsa und den gegrillten Baguettescheiben servieren.