Garnelenspieße süß-sauer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelenspieße süß-sauerDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Garnelenspieße süß-sauer

mit Mango

Garnelenspieße süß-sauer
38
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
2 große Mangos
4 rote Zwiebeln
500 g Garnelen küchenfertig und gegart
Für die Marinade
3 EL Sweet-Chili-Sauce
4 EL Limettensaft
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 Stängel Koriander
30 Holzspieße
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mangos halbieren und jeweils den Stein herauslösen. Mangohälften schälen und in Würfel (etwa 3 x 3 cm) schneiden. Zwiebeln abziehen, zuerst in dünne Scheiben schneiden, dann in Ringe teilen.

2

Garnelen unter fließendem kalten Wasser abspülen, auf Küchenpapier legen, trocken tupfen. Koriander abspülen und ebenfalls trocken tupfen, klein schneiden.

3

Für die Marinade Chili-Sauce mit Limettensaft und Koriander verrühren. Garnelen, Mangowürfel und Zwiebelringe in eine Schale legen. Die Marinade darauf verteilen. Etwa 1 Stunde marinieren.

4

Garnelen, Mangowürfel und Zwiebelringe aus der Marinade nehmen, abwechselnd auf Holzspieße stecken und auf einer Platte anrichten.