Garnelentatar Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GarnelentatarDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Garnelentatar

In knuspriger Teighülle mit Petersilien-Minze-Sauce

Garnelentatar
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
Für die Garnelen -Briks:
300 g Riesengarnele (küchenfertig)
1 geriebene Knoblauchzehe
Hier kaufen!1 TL geriebener Ingwer
Koriander jetzt bei Amazon kaufenKoriander (frisch geschnitten)
Dill (frisch geschnitten)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
30 Blätter Brik-Teig (à 10 x 22 cm; aus dem arabischen Feinkost laden)
1 Eiweiß
3 EL Öl
Für die Petersilien-Minze-Sauce:
60 g Petersilienblatt
Salz
5 EL warme Gemüsebrühe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL mildes Olivenöl
geriebene Knoblauchzehe
Hier kaufen!1 Msp. geriebener Ingwer
4 Minzeblätter
mildes Chilipulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Garnelen-Briks die Garnelen waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Mit Knoblauch, Ingwer, Koriander und Dill mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Die Brikteigstreifen an den Rändern dünn mit dem verquirlten Eiweiß bestreichen. Von der Garnelenmasse je 1 gehäurten TL auf eine Ecke der Brikteigstreifen setzen, die Teigecke darüberschlagen und den übrigen Teig noch zweimal einschlagen, sodass ein Dreieck entsteht Das kurze Teigende umschlagen und etwas andrücken.

3

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Briks darin bei mittlerer Hitze portionsweise auf bei den Seiten goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4

Für die Petersilien-Minze-Sauce die Petersilienblätter in Salzwasser 3 bis 4 Minuten blanchieren. Kalt abschrecken, in ein Sieb abgießen und ab tropfen lassen. Die Petersilienblätter klein schneiden und mit der Brühe, dem Olivenöl, dem Knoblauch und dem Ingwer pürieren. Die Minzeblätter waschen, trocken tupfen, in feine Streifen schneiden und unterrühren. Mit Salz und 1 Prise Chilipulver würzen.

5

Die Garnelen-Briks auf einer Servierplatte anrichten und die Sauce getrennt dazu servieren.

Zusätzlicher Tipp

Brikteigblärter gibt es vakuumverpackt in arabischen Lebensmittelgeschäften, sie können aber auch über den entsprechenden Spezialitätenversand im Internet besteIlt werden. Echter Brikteig wird beim
Braten besonders knusprig, trocknet aber sehr schnell aus und sollte deshalb nur nach und nach aus der Verpackung genommen sowie rasch verarbeitet werden.