Garnelentopf mit Kartoffeltalern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnelentopf mit KartoffeltalernDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Garnelentopf mit Kartoffeltalern

Rezept: Garnelentopf mit Kartoffeltalern
400
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Röstitaler nach Packungsanweisung im Backofen zubereiten. Die Tomaten über Kreuz einritzen, kurz überbrühen, abschrecken und enthäuten. Von den Stielansätzen befreien, entkernen und achteln. Die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln.

2

Die Garnelen waschen und trockentupfen. 1,5 EL Öl in einem Topf erhitzen. 8 Garnelen und die Hälfte des Knoblauchs dazugeben. Die Garnelen bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten von jeder Seite dünsten. Dann herausnehmen und warm stellen. Das restliche Öl in den Topf füllen, erhitzen, den restlichen Knoblauch und die weiteren 8 Garnelen dazugeben. Ebenfalls von jeder Seite etwa 3 Minuten dünsten, herausnehmen und warm stellen.

3

Das Basilikum zuschneiden. Tomaten, Basilikum und Oregano im Fond erhitzen, salzen und pfeffern. Die Tomaten über die Garnelen verteilen und auf einem Rechaud zu den Röstitalern servieren.