Garnierter Rehrücken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Garnierter RehrückenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Garnierter Rehrücken

Garnierter Rehrücken
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Rehrücken enthäuten, mit dünnen Speckstreifen spicken. Salzen, pfeffern und in erhitztem Fett auf der Fleischseite anbraten. Danach auf die Knochenseite legen, grobgewürfelte Zwiebel und Karotte zugeben.

2

In der auf 225 Grad vorgeheizten Backröhre ca. 40 Minuten braten. Dabei mehrmals mit dem Bratensaft begießen. Zum Schluß der Garzeit Sahne und Fleischbrühe darübergießen.

3

Den Rehrücken herausnehmen. Fleisch längs des Knochens loslösen und in schräge, ca. 3 cm dicke Stücke schneiden. Soße durchpassieren und dazu reichen. Das Fleisch mit Birnen, gefüllt mit Johannisbeergelee, garnieren. Als Beilage: Pfifferlinge sowie Rosenkohl und Kanoffelkroketten.