Gartengemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GartengemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Gartengemüse

an Sauerampfersauce

Gartengemüse
152
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
50 g geputzte Zuckerschoten
200 g Kohlrabi
300 g frische Erbsen
150 g Möhrenscheibe
Salz
Lammfond (a. d. Glas)
60 g Sauerampferblatt
20 g Spinatblätter
70 g zimmerwarme Butter
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuckerschoten, Kohlrabi, Erbsen und Möhren werden nacheinander in Salzwasser blanchiert, in kaltem Wasser abgeschreckt und danach gut abtropfen gelassen. Den Lammfond bei milder Hitze in einem offenen Topf auf etwa die Hälfte einkochen lassen. Sauerampfer- und Spinatblätter waschen, gut abtropfen lassen (oder in der Salatschleuder gut trockenschleudern) und danach fein zerschneiden. 50 g zimmerwarme Butter mit den geschnittenen Kräutern und 1 Prise Salz in ein hohes Gefäß geben und mit dem Mixstab pürieren. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin andünsten und mit Pfeffer würzen. Die Sauerampferbutter mit dem Mixstab in den reduzierten Lammfond einarbeiten. Dabei darf die Sauce nicht mehr kochen. Das Gemüse anrichten, die Sauerampfersauce darüber gießen und vorsichtig durchrühren. Das Gartengemüse zum Lammrücken servieren.