Gartengemüse in Öl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gartengemüse in ÖlDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Gartengemüse in Öl

Gartengemüse in Öl
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Gläser á 250 ml
1 Zucchini
2 rote Paprikaschoten
1 Aubergine (nach Belieben)
4 Schalotten
1 Knoblauchzehe
Öl zum Braten
Pfeffer aus der Mühle
Salz
150 g Kirschtomaten
1 Stängel Basilikum oder 1 Zweig Rosmarin
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Gemüse, bis auf die Tomaten, waschen, putzen und in Streifen schneiden.

2

Zusammen mit den geschälten, geviertelten Schalotten und der geschälten Knoblauchzehe in etwas Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

In die Gläser schichten, die halbierten Tomaten und das Basilikum bzw. den Rosmarin hinzufügen und mit dem Öl aufgießen. Hält sich gekühlt 2 bis 3 Wochen.

Schlagwörter