Gartensalate mit gebratenen Egerlingen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gartensalate mit gebratenen EgerlingenDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Gartensalate mit gebratenen Egerlingen

Rezept: Gartensalate mit gebratenen Egerlingen
101
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Tomaten kreuzweise einritzen, mit heißem Wasser überbrühen und schälen. Halbieren und Stielansatz sowie Kerne entfernen. Fruchtfleisch klein würfeln. Schalotten pellen. fein würfeln. Mit Essig, Gernüsebrühe, Salz und pfeffer verrühren, Olivenöl unterschlagen, Tomatenwürfel untermengen.

2

Egerlinge mit einem feuchten Tuch oder Küchenkrepp abreiben, in Scheiben schneiden, sofort mit Zitronensaft beträufeln.

3

Salate putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. auf 4 Teller verteilen. Kräuter abbrausen, trockenschütteln, einige Blättchen beiseite legen. den Rest fein hacken und unter die Tomatenvinaigrette rühren. Mit Balsamessig und Pfeffer abschmecken.

4

Egerlinge in heißem Sonnenblumenöl kräftig anbraten, mit der Tomatenvinaigrette an den Salat geben. restliche Kräuter und Basilikumblüten darüberstreuen und sofort servieren.

Schlagwörter