Gazellenhörnchen mit Mandelfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gazellenhörnchen mit MandelfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Gazellenhörnchen mit Mandelfüllung

Gazellenhörnchen mit Mandelfüllung
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
Für den Teig:
150 g Mehl
1 Ei
2 EL Orangenblütenwasser
1 TL Essig
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker
Salz
1 EL weiche Butter
Für die Füllung:
Jetzt bei Amazon kaufen!250 g geschälte. gemahlene Mandeln
1 Ei
60 g Zucker
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver
1 TL Orangenblütenwasser (aus der Apotheke)
Salz
abgeriebene unbehandelte Orangenschale
Jetzt hier kaufen!Mark von 1/4 Vanilleschoten
Außerdem:
Mehl für die Arbeitsfläche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig Mehl, Ei, Orangenblütenwasser, Essig, Puderzucker, 1 Prise Salz und Butter zu einem glatten Teig kneten. In drei Portionen teilen und diese mit Frischhaltefolie bedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

2

Für die Füllung die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett oder auf einem Backblech im Backofen bei 150°C goldbraun rösten und auskühlen lassen. Mit Ei,  Zucker, Zimt, Orangenblütenwasser, 1 Prise Salz, Orangenschale und Vanillemark zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten.  Füllung in 30 gleich große Stücke teilen (je etwa 1 EL) und diese zwischen den Handflächen spindeiförmig drehen (ähnlich wie Vanillekipferl).

3

Eine Teigportion auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und gegebenenfalls mit den Händen noch etwas nachziehen. Ein Stück Füllung nach dem anderen in den Teig einrollen, sodass kleine Hörnchen entstehen. Teig dann jeweils abschneiden oder mit einer entsprechenden Form ausstechen und die Enden mit etwas Wasser einpinseln. 

4

Geformte Hörnchen auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen und 30 Minuten ruhen lassen. Backofen auf 150°C vorheizen. Gazellenhörnchen mit einem Zahnstocher mehrmals einstechen und im Ofen etwa 15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.